warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

Über Uns  &  Unser Zuchtziel

Warum haben wir uns für den Papillon entschieden und warum diese bezaubernden Wesen züchten?
Ein Leben ohne Hund unmöglich …. zunächst besaß ich einen Mischlingsrüden,der leider bereits sehr früh verstarb. Bobby war ein sehr aufgeschlossener,hochintelligenter und freundlicher Rüde indem sicher ein Border drin steckte. Nachdem Tod von Bobby zog ein Foxterrier bei uns ein,der sich als wahrer Problemhund rausstellte. Er lehrte mich,dass konsequente Erziehung das A und O ist!
Auch nach seinem Tod sollte wieder ein Hund einziehen. DIeses Mal wollten wir aber alles richtig machen.Es sollte ein reinrassiger Hund sein.Gesund und gut sozialisiert.
Nach vielen Bücher wälzen sollte es der Papillon sein. Warum?
Fröhliches Wesen,hochintelligent,klein aber keine Verzwergung und noch nicht überzüchtet sondern eine bereits sehr alte Rasse!
Anni & Booster zogen ein und wir gingen auf die ersten Ausstellungen im In und Ausland. Dies war nicht mal geplant,ergab sich aber durch den Kontakt mit der Züchterin. Wir dachten damals noch nach einigen Erfolgen auf Ausstellungen der Grundstein unserer Zucht ist gelegt und später wenn wir ein eigenes Haus mit Garten haben,soll eine Hündin einziehen zur Zucht. Leider stellte sich raus,dass beide so gar nix für Zucht waren und ich begann mich genauer mit der Zucht,Pedigrees(Ahnentafeln) und der Gesundheit zur Beschäftigen.
Wir hatten uns das Ziel gesetzt gesunde Papillons zu züchten,die im höchsten Masse dem Standard entsprechen und diese auch international auf Shows beweisen können und dafür selbstverständlich auch ein gutes Wesen nicht nur haben sondern auch vererben! Da wir selbst ein gutes Temperament ins unseren Papillons lieben und gerne mit Ihnen Arbeiten, sind bereits viele unsere Papillons auch erfolgreich im Sport unterwegs.
Noch bevor wir in unser neues Haus einzogen schenkte mir mein Mann unsere erste Zuchthündin. Jinka’s Ashima. Später dann noch Fee von den Kolibris. Beide Hündinnen legten den Grundstein meiner heutigen Zucht. Unsere ersten Importe kamen aus Schweden und Norwegen und ergänzten unser heutiges deutsches Team.
Mittlerweile züchten wir seit 10 Jahren international erfolgreich unsere Schmetterlingshündchen und können stolz darauf zurückblicken. Unsere Tila’s Kinder sind auf Internationalen Show erfolgreich, sowie auch im Hundesport.
Unsere Nachzuchten haben wir bereits nach Russland,Thailand,USA,Tschechien,Schweiz,Lithauen,Norwegen,Finnland uvw. Länder vermitteln können.
Kurz gefasst….

Unser Zuchtziel

GESUND, FRÖHLICH & WUNDERSCHÖN

galerie
Booster entwickelte sich vom Papillon zum Phalene und begleitete uns als Chef unsere Bande bis 2014.

loading
×